Wie kleine Tiere schlafen gehen – Buchvorstellung

Dieses Buch haben wir im Rahmen des Projektes „Buchstart“ bei der der U6 Untersuchung von unserer Kinderärztin geschenkt bekommen.

Auf meinem Blog möchte ich euch zukünftig häufiger Kinderbücher vorstellen. Ich bin selbst eine totale Leseratte und finde es sehr wichtig, dass auch Kinder frühzeitig mit Büchern in Kontakt kommen, dass ihnen vorgelesen und erzählt wird. Nachdem wir im Babyalter Stoffbücher, bei denen es Spiegel, Knisterecken und Elemente zum Fühlen und Kauen gab, hatten, war Wie kleine Tiere schlafen gehen unser erstes richtiges Buch.

wie kleine tiere schlafen gehen
Bildrechte für das Buch: Oetinger Verlag
Illustratorin: Marina Rachner

Wie oben bereits erwähnt, haben wir es bei der U6 von der Kinderärztin geschenkt bekommen. Buchstart ist ein Projekt zur frühkindlichen Förderung. Bei der U6 werden in Hamburg Buchstart-Taschen mit Büchern für die Kinder, Informationen für die Eltern und einem Gutschein für ein Jahr Kinder-Mitgliedschaft in den Hamburger Bücherhallen (so heißen in Hamburg die öffentlichen Bibliotheken) an die Kinder verschenkt. Das finde ich eine super Sache, denn Lesen bzw. Bilderbuchbetrachtung ist so wichtig für die Kleinen. Zusätzlich gibt es in den Hamburger Stadtteilen „Gedichte für Wichte Gruppen“, das sind kostenfreie Treffs für Eltern und Kinder ab einem Jahr, bei denen gesungen, gespielt und – na klar – Bilderbücher angeschaut werden. Wer mehr darüber erfahren möchte, schaut einmal mal auf die Internetseite des Buchstart Projekts. Gibt es soetwas in eurer Stadt auch?

Wie kleine Tiere schlafen gehen ist ein Buch aus dem Oetinger Verlag. Der Text ist von Anne-Kristin zur Brügge und die Illustratoren sind von Marina Rachner. Empfohlen ist das Buch ab 18 Monaten – wir haben es bekommen, als Kringel 11 Monate alt war und er war von Anfang an begeistert.

In dem Buch werden abwechselnd Tierpapas und Tiermamas gezeigt, die ihren Nachwuchs liebevoll ins Bett bringen. Die Bilder sind auch für Kleinkinder super zu erkennen und die Texte sind leicht verständlich und in Reimform geschrieben. Kringel liebt dieses Buch sehr, es war lange Zeit sein absolutes Lieblingsbuch und daher konnte ich die Reime schnell auswendig und habe sie ihm als allabendlich Gute-Nacht-Geschichte erzählt.

Das Buch hat 16 dicke Pappseiten, ist 17 x 17 cm groß und kostet 5,99 €.
Zum Bestellen beim Buchhändler eures Vertrauens gebt ihr ihm diese Nummer:
ISBN-13: 978-3-7891-7843-6 und schon könnt auch ihr mit euren Kindern entdecken, wie kleine Tiere schlafen gehen. Übrigens wird kein Tierkind einfach ins Bett gelegt und weinend allein gelassen – nur, falls die Pro-Ferber-Fraktion sich das jetzt fragt. 😉  Aber solche Leser habe ich hoffentlich eh nicht.

Auf der Seite des Oetinger Verlags findet ihr weitere Informationen zu dem Buch und könnt sogar mal reinblättern – einfach hier klicken.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.