Verlosung einer Regenhülle von Fahrradzeugs

Am Montag habe ich euch von unserem Kopfzerbrechen rund um den Kinderfahrradsitz berichtet und euch dort die Regenhülle von Fahrradzeugs vorgestellt.

brjc2 - Kopie

Die liebe Nadine macht mit viel Liebe alles, was ihr braucht, um mit eurem Fahrrad gut durch die regenreiche Zeit zu kommen: Sattelschutzbezüge, Abdeckungen für Fahrradkörbe und natürlich auch Regenhüllen für Fahrradkindersitze. Passend zu den Regenwolken, die gerade an meinem Fenster vorbeiziehen, könnt ihr jetzt eine dieser Regenhüllen gewinnen. Ihr nutzt einen Kinderfahrradsitz für hinten und möchtet eine schöne, handgemachte Regenhülle gewinnen? Dann macht mit bei der Verlosung, ich wünsche euch allen viel Glück!

Hier die Spielregeln:

  • Ihr hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar aus dem hervorgeht, dass ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt
  • Wer zusätzlich Fan von Mama in Hamburg bei Facebook ist (oder wird) hüpft doppelt in den Lostopf
  • Ihr habt einen Wohnsitz, bzw eine Lieferanschrift für eure Regenhülle  in Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 02.10.2016 um 23.59 Uhr
  • Der Gewinner wird ausgelost und am 03.10.2016 auf dem Blog bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt
  • Damit der Gewinner die Regenhülle zugeschickt bekommen kann, gebe ich dessen E-Mailadresse an Nadine von Fahrradzeugs weiter, Nadine nimmt dann Kontakt auf und der Gewinner darf sich eine Regenhülle aus dem DaWanda Shop von Fahrradzeugs aussuchen

Einverstanden? Dann los und viel Glück!

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

  1. Moin, das ist ja eine süße Hülle! Du hast überhaupt immer so tolle Tipps für schöne Sachen, vielen Dank dafür 🙂 Bei der Verlosung sind wir sehr gerne dabei, die Regenwolken hängen schon über dem Meer.

    Viele liebe Grüße
    Küstenmami

  2. Huhu, die Hülle ist ja echt toll!
    Den passenden Sitz hätte ich schon, daher würde ich mich riesig freuen die Hülle zu gewinnen.
    Ich hab übrigens dasselbe Problem wie du, An mein Fahrrad passte der Sitz nicht (Hollandrad). Nun hat mein Mann das Hollandrad und ich bin noch auf der Suche nach einem Gebrauchten Rad, an dem sich der Sitz problemlos montieren lässt. Wir hatten nicht so ein großes Durchhaltevermögen beim „Frickeln“ 😉
    Achja, bei Facebook folge ich dir natürlich schon längst 😉
    Ganz liebe Grüße, Nätty

    1. Ja, speziell von Hollandräder hab ich nun schon oft gehört, dass es das Probleme gibt. Und wenn es bei euch am Schutzblech liegt, hab ich leider auch keine Idee, außer mal zum Fahrradladen zu fahren und zu fragen, ob die helfen können. Dort haben wir den Tipp mit der Befestigung für den Sattel bekommen, der war super (& kostenlos). Ich drück dir die Daumen für die Verlosung und dass du bald ein passendes Fahrrad findest.

  3. Ich würde gern am Gewinnspiel teilnehmen, da die Standard-Hülle für unseren Römer Sitz leider gestohlen wurde. Meine Frau müsste sich dann noch für ein Muster entscheiden

    1. Grmpf, das ist ja ärgerlich. Diese Regenhülle hat unten ein Zugband, mit dem ihr sie enger machen könnt und da kann man dann auch ein Sicherungsseil durchziehen, damit sie gegen Diebstahl geschützt ist. Ich finde es wirklich mies, sowas zu klauen, daher drücke ich euch ganz fest die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.