Schoko-Knusper-Pralinen selbstgemacht

Es müssen ja nicht immer nur Weihnachtsplätzchen sein. Sehr lecker und gut zum Verschenken – und außerdem schnell gemacht – sind diese Schoko-Knusper-Pralinen. Ihr braucht:

  • Schokolade
  • Cornflakes oder Knuspermüsli
  • Topf zum Schokischmelzen
  • Löffel
  • Bretter mit Backpapier ausgelegt
  • Platz im Kühlschrank

Alles da? Super, Los geht’s.

IMAG0368

  1. Schoki im Topf schmelzen (das ist ein Topf, in dem unten heißes Wasser drin ist)
  2. Cornflakes in die geschmolzene Schoki löffeln und gut verrühren
  3. Topf vom Herd nehmen und mit zwei Teelöffeln kleine Schoki-Cornflakes Häufchen auf die mit Backpapier ausgelegten Bretter setzen
  4. Alles abkühlen lassen
  5. Wenn es abgekühlt ist, die Bretter mit den Schoki-Cornflakes Häufchen über Nacht in den Kühlschrank stellen
  6. Fertig sind eure Schoko-Knusper-Pralinen! Nun ab damit in kleinen Tütchen, Schleife drum und fertig ist das Weihnachtsgeschenk für Nachbarn, Postbote und Co.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.