Der Mopo Kindertag in Planten un Blomen

Dieses Wochenende findet in  Planten un Blomen, genauer gesagt in den Wallanlagen, gegenüber der Rollschuhbahn/Eislaufbahn (die derzeit saniert wird) der Mopo Kindertag statt. Von 11.00 – 18.00 Uhr gibt es dort heute und morgen ein tolles Programm für die Kinder, alles kostenlos. Kringel und ich waren heute schon um halb elf dort um uns alles anzusehen. Der Kindertag findet rund um die Spielplätze statt und wir waren erstmal eine Runde Schaukeln auf dem Kleinkindspielplatz.

mopo kinderfest 2016 01
Kleinkindspielplatz

 

Danach zogen wir über das Kinderfest und stellten schnell fest, dass Kringel mit seinen 13 Monaten nicht zur Zielgruppe gehört. Für den Bobby-Car-Parcours, der gleich neben dem Kleinkindspielplatz ist, ist Kringel noch mininal zu jung. Wir entdeckten ein „Lesezelt“, in dem es tolle Bücher für Kinder ab etwa 3 Jahren gibt, außerdem gibt es hier einen Maltisch und zwei ganze nette Damen, die uns trotzdem Bücher mitgegeben haben – vielen Dank.

Wir entdeckten das Zelt von BabyOne und tatsächlich, hier gab es Spielmaterialen für die ganz Kleinen. Kringel erfreute sich an der Kugelbahn und schob einen Lauflernwagen quer über den Verkehrsteppich. Am Glücksrad gewannen wir ein Kartenspiel, das sogleich interessiert angeschaut wurde. Schwangere und natürlich auch interessierte Eltern können sich im BabyOne Zelt außerdem über viele Erstausstattungsgegenstände informieren, vom Spucktuch über den Hochstuhl bis hin zum Autositz.

mopo kinderfest 2016 02
Baby One

 

Der angekündigte „1000 qm Erlebnisbauernhof“ entpuppte sich als spannende Landwirtschaftsausstellung mit zwei süßen Kälbern und einer Gewinnspiel-Ralley.

Es gab auffallend viele Hüpfburgen: vom HSV, von MyToys, vom ADAC…Kinder, die Hüpfburgen lieben, kommen hier also voll auf ihre Kosten.

mopo kinderfest 2016 04
eine der vielen Hüpfburgen

 

Es gab viele weitere Spielzelte, von MyToys, Ravensburger und irgendwas mit Pokemon war da auch. Alles noch nicht so Kringels Altersgruppe, aber das ist ja nicht schlimm. Für die Kinder von 0-3 Jahren gibt es nämlich immer das „Fest der kleinen Wichte“ in Planten un Blomen, doch das haben wir dieses Jahr wetterbedingt sausen lassen.

Zusätzlich zum BabyOne Zelt gab es noch ein BRIO Zelt und hier gab es u.a. einen Spieltisch für die Kleinen. Da ich leider Kringels Sonnenhut zuhaus vergessen hatte und der Spieltisch in der prallen Sonne stand, haben wir dort nicht so viel Zeit verbracht, aber wir sind ja froh, dass die Sonne mal wieder scheint.

mopo kinderfest 2016 03
BRIO Spieltisch

 

Also, liebe Hamburger Eltern: Packt eure Kinder (& Sonnencreme!) ein und macht euch einen schönen Tag auf dem Mopo Kinderfest. Lasst eure Kinder auf den Hüpfburgen toben, dann können sie heute Nacht bestimmt bestens schlafen.

Anreise mit dem HVV am besten bis U-Bahn St. Pauli (U3), dann seid ihr gleich nah dran.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.