Bloggeralltag – Umbauarbeiten

Aktuell bin ich damit beschäftigt, den Blog für euch übersichtlicher zu gestalten.
Dazu musste ich mir natürlich erstmal überlegen, wie ich das haben will.
Der nächste Schritt war bzw ist momentan, herauszufinden, wie ich das technisch umsetzen kann. An dieser Stelle bin ich nämlich gerade und jetzt weiß ich zwar, wie es geht, aber ich gehe davon aus, dass Herr Kringel jeden Moment über das Babyphone mitteilen wird, dass sein Mittagsschlaf nun vorbei ist.

Für euch ist momentan anders, dass die Beiträge nicht mehr in Kategorien unterteilt sind, denn diese Kategorien erstelle ich gerade neu. Ihr habt vielleicht oben schon entdeckt, dass da der Punkt „Schwangerschaft“ auftaucht und darunter „Kurse für Schwangere“ als Unterpunkt. Da kommen noch weitere Unterpunkte und natürlich werden die richtigen Beiträge dann damit verknüpft. Weitere Oberkategorien werden u.a. noch „Baby“ uns „Kind“, so dass ihr ganz schnell die entsprechenden Texte zum jeweiligen Bereich finden könnt. Aber wie das nunmal so ist beim Aufräumen, erstmal wird es chaotischer als vorher. 🙂

Wenn ihr einen bestimmten Beitrag sucht, dann gebt einfach ein passendes Schlagwort ins Suchfeld ein, das sollte nach wie vor funktionieren. Die neuen, übersichtlicheren Kategorien gibt es hoffentlich bis spätestens heute Abend. Für die Desktopversion sollte das soweit klappen, allerdings sieht es hier zur Zeit so aus, als würde die Mobilansicht fürs Smartphone nicht mitmachen beim Thema Über- und Unterkategorien. Es gibt also noch einiges zu tun.

UPDATE:

Ihr findet jetzt – sofern ihr den Blog nicht mit dem Smartphone anschaut – oben von links nach rechts die Oberkategorien Home, Schwangerschaft, Baby, Kind, Hamburg und danach die Seiten Über mich, Impressum und Kontakt sowie Datenschutz.
Wenn ihr die Oberkategorien HomeSchwangerschaft, Baby oder Kind anwählt, werden die Unterkategorien sichtbar. Bei Baby sind das Zur Zeit Kurse für Babys und Tragen. Weitere Unterkategorien folgen. Das Prinzip ist ganz einfach: Klickt ihr auf Baby seht ihr alle Artikel in der Kategorie Baby. Klickt ihr auf die Unterkategorie Tragen, seht ihr nur die Artikel übers Tragen aber nicht die zu den Babykursen. So ist das viel übersichtlicher als bisher.

Meine aktuellen Baustellen sind jetzt, dass es auch in der Ansicht für das Smartphone Ober- und Unterkategorien gibt, also nach dem Prinzip, dass sich die Unterkategorien zeigen, wenn ihr eine Oberkategorie anwählt. Aber zunächst ist eine andere Baustelle dran, denn ich muss nun alle Blogartikel in die entsprechenden Kategorien einsortieren und wenn ich mir schon jeden Artikel einzeln vornehme, dann kann ich ihn auch gleich nochmal auf Inhalt, intere Verlinkungen usw prüfen. Das ähm…könnte dauern. Seit ich ein Kind habe bin ich ja auch nicht mehr so der Freund von Nachtschichten, denn Kringel schläft tief und fest, dem ist es morgen früh egal, ob Mama die Nacht über am Blog gearbeitet hat oder ob sie ausgeruht ist, mit auf den Spielplatz muss sie trotzdem. 😉 Also, die neue Ordnung wird nach und nach mit Leben gefüllt werden, keine Angst. Wenn ihr einen bestimmten Artikel sucht, dann gebt einfach ein Stichwort in das Suchfeld ein, die Artikel sind ja trotzdem noch alle da, nur eben noch nicht einsortiert.

In diesem Sinne: Gute Nacht – ich arbeite noch ein bisschen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.