Bloggeralltag – Hinter den Kulissen

Was passiert eigentlich hinter den Kulissen eines Blogs wie diesem?

Momentan passiert hier tatsächlich viel „Leben“ und weniger „Blog“.
Im letzten Familienmoment habe ich euch ja erzählt, dass wir für Kringel den für Juni fest zugesagten Kita-Platz doch nicht bekommen und dass auch ich nicht ab August dort wieder arbeiten kann, wo ich vor der Elternzeit war. Wir sind noch immer dabei, für Kringel einen tollen Kita-Platz aus dem Hut zu zaubern und ich habe mich auf eine tolle freie Stelle ab 1. März beworben. Als wäre das nicht schon genug, bricht hier jetzt bei mir das große „Hilfe, ich wollte doch noch…“-Gefühl aus. Wenn man halt dachte, man arbeitet erst ab August wieder und nicht schon ab (hoffentlich) März, dann sind da halt so Pläne wie „Wir gehen nochmal zum Kleinkind-Schwimmen“, „Wir fahren noch eine Woche in den Urlaub“, „Ich geh mal ganz in Ruhe zum Schwimmen“ und auch so Sachen wie „Ach, der Zahnarzttermin hat ja noch Zeit“ und „Eigentlich wollten wir hier ja noch renovieren.“ Dazu kommt „Hilfe, ich hab gar keine ordentlichen Klamotten für die Arbeit“ und „Ich brauche unbedingt neue Musik für die Fahrt zur Arbeit auf dem Handy, und zwar bitte weder „Deine Freunde“ noch „Frederik Vahle“. Ihr kennt das, oder?

Weil ich also gerad so viel zu organisieren habe, ist es hier etwas ruhiger, was die gewohnten Blogbeiträge von mir angeht. In all dem Chaos war ich natürlich sehr froh über meinen neuen Business-Timer und über die Möglichkeit, zwei Kalender an euch verlosen zu dürfen.

Da mir gerade wenig Zeit zum Bloggen bleibt und ich aber so gerne Sachen verlose, darf ich schonmal ankündigen, dass ab Mittwoch hier Karten für die Babywelt-Messe verlost werden. Ihr mögt doch Verlosungen, oder? 😉 Na klar mögt ihr die. & mir verschaffen sie eine kleine Verschnaufspause. Wenn ich mal kurz Zeit finde, bastel ich weiter an einem Newsletter für euch – damit ihr weder die nächste Verlosung noch den nächsten Familienmoment noch sonstwas hier verpasst.

Bis bald!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.